zertifiziertes Unternehmen: atexcsqiqnet
Brandschuts

Umgebungen für bestimmte industrielle Produktionen sind häufig durch das Vorhandensein von Dämpfen, Gasen, Rauch oder brennbaren Stäuben, die von Natur aus oder durch Konzentration gefährlich sind, brandgefährdet.

Zusätzlich zu den traditionellen, gesetzlich vorgesehenen Feuerlöschvorrichtungen müssen die Arbeitsumgebungen, in denen diese Stoffe verwendet werden oder aus denen sie stammen, mit Auffang- und Absauganlagen ausgestattet sein, die in der Lage sind, die Räume in einem Unterdruck zu halten und die gefährlichen Stoffe zu Entsorgungs- oder Reinigungsanlagen zu befördern. Von großer Bedeutung ist das Vorhandensein einer lokalisierten Absaugung, die es ermöglicht, gefährliche Stoffe direkt an der Quelle abzufangen und so die Verbrennungsrisiken unter Kontrolle zu halten.

In der Arbeitsumgebung muss jedoch auch für eine ausreichende Belüftung gesorgt werden, insbesondere in Bereichen, in denen es mögliche Auslöser gibt (heiße Stellen, offene Flammen oder Funken). Trockene Gefahrstoffe können durch den Einsatz pneumatischer Fördersysteme transportiert werden, die ihre Bewegung zu den Entsorgungsanlagen und ihre Entfernung aus kritischen Bereichen, in denen Brände auftreten können, ermöglichen. Um die volle Effizienz der Auffangvorrichtungen zu gewährleisten, müssen diese Vorrichtungen auch regelmäßig gewartet werden, um ihre Funktionstüchtigkeit und Haltbarkeit zu überprüfen.

Unser Unternehmen bietet Absaugsysteme an, die in der Lage sind, Arbeitsbedingungen und Arbeitsumgebung durch den Einsatz von fortschrittlichen Materialien und Technologien zu verbessern.